Google anerkennt adhook.io als Full-Service Advertising Tool für AdWords

Google anerkennt adhook.io als Full-Service Advertising Tool für AdWords

Google anerkennt adhook.io offiziell als Full-Service Advertising Tool für AdWords. Nach einem umfangreichen drei stufigen und mehrmonatigen Audit haben wir den vollumfänglichen Zugriff auf die Google AdWords Schnittstellen für adhook.io erhalten. Diese Anerkennung zeigt, dass adhook.io die wichtigsten Funktionalitäten von Google AdWords komplett anbietet und ermächtigt die Adhook GmbH eine intensivere und breitere Nutzung der technischen Google AdWords Schnittstellen.

Die Umsetzung der erforderlichen Mindestfunktionen von Google AdWords

Grundsätzlich kann jedes Unternehmen die technischen Schnittstellen von Google AdWords kostenlos benutzen. Wird die Nutzung der Schnittstellen intensiver (d.h. > 1000 Anfragen pro Tag), muss der Nutzer dieser API die sogn. Erfordliche Mindestfunktionen anbieten. Google stellt so sicher, dass Tools welche die Google AdWords API intensiv nutzen einen vorgegebenen Qualitätsstandard erfüllen müssen.

Der Umfang der geforderten Mindestfunktionen unterscheidet sich in der Nutzung der Schnittstellen. Google kategorisiert diese in folgenden Typen:

  • Full-Service Advertising Tool / Kompletttool
  • Nur Berichterstellung
  • Nur zur internen Verwendung

Umfang der Mindestfunktionen

Die Digital Advertising Platform adhook.io trifft auf den ersten Punkt - das Komplett- resp. Full-Service Advertising Tool. Durch diese Einstufung muss adhook.io über 83 Google AdWords Funktionalitäten anbieten.

Folgend ein Auszug dieser geforderten Funktionen:

  • Targeting-Funktionalitäten, wie z.B. Geotargeting, Sprachtargeting, etc.
  • Conversion Tracking
  • Extensions (wie z.B. Sitelink-, Callout-, App-, Call- und Location Extensions)
  • Retargeting
  • Google Shopping Ads
  • Dynamische Sucheanzeigen
  • Diverse feingranulare Auswertungen auf Kampagnen-, Adgroup- und Ad-Level
  • u.v.m.

Die Herausforderung bei dieser Umsetzung war, dass diese Funktionalitäten einfach und effizient bedienbar sind.

Zeitlicher Aspekt

Die Google AdWords API Compliance führt drei Audits durch. Diese Audits liegen i.d.R. einige Monate auseinander. So hatten wir Zeit in einzelnen Etappen diese geforderten Funktionen zu implementieren. Am Ende einer solchen Etappe überprüfte ein Google Compliance Mitarbeiter die entsprechenden Google AdWords Funktionalitäten auf adhook.io und stellte dessen Vollständigkeit und Funktionsweise sicher.

Fazit

Die Umsetzung des Goolge AdWords RMF war zeitintensiv - aber wertvoll. Unsere Kunden erhalten so den einfachen Zugriff auf die wichtigsten Google AdWords Funktionalitäten, welche erfolgreich durch Google Mitarbeiter geprüft wurden.

Hast Du Fragen zu diesem Blog-Post? Kontaktiere uns gerne per E-Mail.

3 Tipps für erfolgreiches Recruiting auf Facebook & Co.

Dieser Blog-Post zeigt Dir drei Tipps für ein erfolgreiches Recruiting auf Facebook & Co. Weiterlesen

Yeah - Relaunch von adhook.io geschafft!

Published on September 30, 2017

Google AdWords Stichwörter optimieren

Published on August 11, 2017